vlg. Ritter

Alles begann im Jahr 2010 mit dem Genuss eines Glases Wein, der Begeisterung für Natur, einer regen Diskussion und der Idee eines eigenen Weingartens…

Mit sehr viel Elan sowie der Unterstützung der gesamten Familie, wurde im ehemaligen Weinbaugebiet „Weizedlei“ mit der Ried „Steinbruch“ die Idee in die Tat umgesetzt. In mühevoller Handarbeit wurde der Weingarten in den darauffolgenden Jahren gehegt und gepflegt und sehnsüchtig dem ersten eigenen Wein entgegen gefiebert.

Im Jahr 2012 wurde mit dem Erwerb des Bauernhof „vlg. Ritter“ unserem Weinbau ein Zuhause gegeben und die bestehende Rebfläche um weitere 0,6ha erweitert. Noch im selben Jahr wurden ehemalige Streuobstwiesen terrassiert und auf den Weinbau vorbereitet. Im Frühjahr 2013 erfolgte das Pflanzen des Weingartens der Ried „Josefsberg“. 2018 kam der Weingarten Ried Weinberg dazu und damit beträgt die gesamte Weingartenfläche 1,3ha.

DIE LAGEN

Besonders an vlg. Ritter ist, dass sämtliche Arbeiten in mühevoller Handarbeit durchgeführt werden.

steinbruch

In dem historischen  Weinbaugebiet „Weinzedlei“, im Norden von Wolfsberg, wurden im Jahr 2010 erste Schritte gesetzt, um den Weinbau wieder aufleben zu lassen. Die Lage „Steinbruch“ zeichnet sich durch eine nach Süden ausgerichtete Kessellage mit hochwertigen Kalkböden aus. Die Vegetation beginnt bereits sehr früh und durch das vorhandene Mikroklima ist es möglich, sehr reife und aromatische Weißweine zu keltern.

Lage: Steinbruch

Fläche: 0,2ha

Weinstöcke am Josefsberg 2

Auf 450m Seehöhe, im südlichen Teil des Lavanttales, in der Nähe von St. Paul, liegt die Ried „Josefsberg“.  Um die dort vorhandenen Gegebenheiten auf dem steilen Gelände optimal für den Weinbau zu nutzen, wurde die Anbaufläche terrassiert. Der Weingarten „Josefsberg“, mit seinem sehr mineralischen Urgesteinsboden, lässt die Vinifizierung von hochwertigen und komplexen Weine zu.

Lage: Josefsberg

Fläche: 0,6ha

riede-weinberg

Die ältesten unserer Rebstöcke sind in der Ried Weinberg zu finden. Bereits 1999 wurden die ersten Rebstöcke der Sorten Chardonnay, Sauvignon Blanc, Zweigelt und Blauburger gepflanzt.

Lage: Weinberg

Fläche: 0,5ha

2017

GM-josef

Gelber Muskateller Josefsberg 2017

(12,0 %vol. Alkohol, Säure 6,7 g/l, Restzucker 2,3 g/l)

Holunderblüten, Grapefruit, Kräuter und Zitrus
lebhaft und fruchtig

Histamingehalt <0,1mg/l

chard-stein

Chardonnay Steinbruch 2017

(12,5 %vol. Alkohol, Säure 7,1 g/l, Restzucker 1,1 g/l)

Birne, weiße Johannisbeere, Banane
exotisch, lebhaft und frisch

SB-stein

Sauvignon Blanc Steinbruch 2017

(12,5 %vol. Alkohol, Säure 6,2 g/l, Restzucker 1,2 g/l)

Stachelbeeren, grüner Paprika, Passionsfrucht
fruchtig, exotisch und animierend

LANDESSIEGER KÄRNTEN 2018

chard-josef

Chardonnay Josefsberg 2017

(12,0 %vol. Alkohol, Säure 7,0 g/l, Restzucker 1,0 g/l

Birne, Nektarine und Haselnuss
frisch, knackig und elegant

Histamingehalt <0,1mg/l

SB-josef

Sauvignon Blanc Josefsberg 2017

(12,5 %vol. Alkohol, Säure 6,9 g/l, Restzucker 1,0 g/l)

Gewürze, Zitrus
druckvoll und fruchtig

Histamingehalt <0,1mg/l

1DCB3588

Pinot Noir Josefsberg 2016

(12,5 %vol. Alkohol, Säure 4,6 g/l, Restzucker 1,0 g/l)

Kirsche, Himbeere, Pflaume
trinkanimierend und elegant

AB HOF VERKAUF

Verkostungen und Ab-Hof-Verkauf sind Donnerstags von

16 bis 19 Uhr

und an allen anderen Tagen nach Terminvereinbarung möglich.
Unsere Weine sind zudem auch bei folgenden Partnern erhältlich:

Lagerhaus Wolfsberg

Die Räumlichkeiten sind auch für Veranstaltungen und Feiern buchbar.

KONTAKT

Inhaberin:

DI (FH) Sabine David

Telefon:

+43 680 30 27 100

Adresse:

Loschental 8
9470 St. Paul

Koordinaten:
46°41’10.4″N 14°53’45.7″E

2017 vlg. Ritter. All Rights Reserved.

Website by Kubik Design